Rhodes Forum 2014

Tagesordnung des 14. Rhodos-Forums

Das 14. Rhodos-Forum unter dem Titel „Chaos der Vielfalt: dringender Aufruf zur Dialogführung“ findet vom 30. September bis zum 2. Oktober auf der griechischen Insel Rhodos statt.

Auf der Tagesordnung des 14. Rhodos-Forums stehen solche umfassenden Themen wie: Zivilisation gegen moderne Barbarei, alternative Wirtschaftsmodelle, Humanökologie, nachhaltige globale Entwicklung, Aussöhnung zwischen Ost und West, sowie neue auf Infrastrukturinvestitionen basierende Wachstumsstrategien.

Die Tagesordnung des 14. Rhodos-Forums 2016 prägt ein inhaltsreiches Programm. Zu den Schlüsselereignissen des diesjährigen Forums zählt unter anderem die Präsentation der Denkfabrik Forschungsinstitut „Dialog der Zivilisationen“, welches sich mit der Entwicklung von globalen Lösungskonzepten für aktuelle Herausforderungen der modernen Welt befassen wird.

Seit dem Tag seiner Gründung im Jahr 2002 war das Rhodos-Forum stets bestrebet, zur Entstehung und Entwicklung einer neuen Dialogkultur beizutragen, da eine richtige Dialogführung aktuell von unschätzbarem Wert ist. Heute strebt die Gemeinschaft des öffentlichen Weltforums mehr denn je dieses ehrgeizige Ziel an.

Näheres zum Rhodos-Forum erfahren Sie hier.

Rhodes Forum

Berlin, 01.03.2018 – Das Forschungsinstitut Dialog der Zivilisationen veranstaltet am 5. und 6. Oktober 2018 das Rhodes Forum 2018 Dialogue of Civilizations for Our Common Future. Die zum 16. Mal auf der griechischen Insel Rhodos stattfindende Veranstaltung steht unter dem Motto Making Multilateralism Work: Enhancing Dialogue on Peace, Security, and Development. Staats- und Regierungschefs, internationale […]

Read more
600d185400-anniversary-01-533x261

On 28 June 2017 world experts will meet at the DOC Research event to discuss ways of protecting cultural heritage in regions troubled by war. The round-table discussion will focus on pre-Islamic culture in areas experiencing conflict, especially in the Middle East, and will involve UNESCO officials, NGO leaders, and heads of museums known worldwide. […]

Read more